Festivalfotos – Zwei Frauen lassen sich auf einem Festival fotografieren

Tipps und Gadgets für perfekte Festival-Fotos

So bleibt das Open-Air-Erlebnis unvergesslich

Festivals sind einzigartige Erlebnisse, die im Sommer in nahezu jeder Region stattfinden. Im Vordergrund stehen dabei Spaß und coole Musik. Doch gleichzeitig ist ein solches Open-Air-Event auch immer eine kleine Herausforderung für den eigenen Körper und das mitgebrachte Equipment – besonders wenn man schöne Festival-Fotos mit nach Hause nehmen möchte. Wir stellen Ihnen sinnvolle Festival-Gadgets vor und zeigen Ihnen, mit welchen Tipps Sie die Erinnerungen am besten festhalten können.

Tipps für ein denkwürdiges Festival

Da die meisten Festivals unter freiem Himmel stattfinden, muss man sich vor allem auf eines einstellen: das Wetter. Vom strahlenden Sonnenschein bis hin zu Dauerregen kann alles dabei sein. Wer nicht entsprechend vorbereitet ist, für den kann das Festival sprichwörtlich ins Wasser fallen – und das schlägt nicht nur auf die Laune, sondern kann auch für das sensible Kamera-Equipment fatale Folgen haben. Sie sollten an wasserdichte Kleidung, Behältnisse und Behausungen denken. Prüfen Sie auch, ob Ihr Zelt noch wasserdicht ist, falls Sie zelten. Sind gleich am ersten Tag Kleidung und Equipment feucht, fällt es schwer, das Festival noch zu genießen.

ifolor-Tipp

Wer auf Nummer Sicher gehen will, dem empfehlen wir zusätzlich wasserdichte Packsäcke und Hüllen für Smartphone und Kamera. Diese schützen die sensiblen technischen Geräte sowohl vor Feuchtigkeit als auch vor Staub.

Tipps für das Fotografieren auf einem Festival

Wechselnde Wetterbedingungen, aufwirbelnder Staub, herumspringende Menschen und aufregende Bühnen-Shows – Festivals sind eine besondere Herausforderung, wenn es um das Fotografieren geht. Doch mit einigen Tipps können Sie Ihre Festival-Erinnerungen auf einzigartige Weise festhalten.

Bunte Festivalfotos – Sie sollten auch die Besucher fotografieren

Viele moderne Smartphones sind bereits wasser- und staubdicht. Sollte dies nicht der Fall sein, sollten Sie an spezielle Schutzhüllen denken. Auch für Digital- oder Spiegelreflexkamera gibt es entsprechende wasserdichte Cases.

Achtung: Das Fotografieren mit professionellen Kameras ist unter Umständen auf dem Festival-Gelände untersagt. Informieren Sie sich im Vorfeld über eine mögliche Erlaubnis, wenn Sie eine größere Kamera mitnehmen möchten.

Wer die Bands auf der Bühne festhalten möchte, dem machen die Lichtverhältnisse oftmals ein Strich durch die Rechnung. Tagsüber kann die Sonne blenden und abends ist es wiederum zu dunkel für das perfekte Konzertfoto. In diesen Fällen bewirkt auch das Blitzlicht des Smartphones oder der Kamera nur wenig, da es nur einen geringen Bereich ausleuchten kann und maximal den Kopf des Vordermannes erhellt. Trotz allem verfügen die meisten moderneren Smartphones über ausreichend gute Kameras und Einstellungen, die sich auch schwierigen Lichtverhältnissen anpassen können.

ifolor-Tipp

Die Serienbild-Funktion ermöglicht die Aufnahme mehrerer Schnappschüsse auf einmal. So stehen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen oder beweglichen Objekten die Chancen für eine gute Aufnahme höher.

Selfie auf einem Festival im Sommer

Neben all der Freude über den ein oder anderen gelungenen Bühnen-Schnappschuss sollten Sie auch das Festival selbst nicht aus den Augen verlieren. Die Veranstaltungen leben durch ihre besondere Atmosphäre und so bieten sich auch abseits der Bühne oftmals schöne Augenblicke, die Sie festhalten sollten. Zudem lohnt es sich, auch einfach mal die Kamera oder das Smartphone wegzustecken und einfach das Festival zu genießen.

Festival-Gadgets und nützliches Zubehör

Um leere Akkus zu vermeiden, bekommt man bereits für kleines Geld portable Powerstations, mit denen man das Smartphone oder die Kamera schnell wieder aufladen kann.

Bei keinem Festival darf der Selfie-Stick fehlen. Sie reisen vielleicht in einer größeren Gruppe an und nicht selten findet man in der offenen Atmosphäre eines Festivals neue Freunde – für diese Gruppenfotos und um gleichzeitig das besondere Feeling eines Festivals einzufangen, ist ein Selfie-Stick das perfekte Smartphone-Zubehör.

Für einen etwas spezielleren Look können Sie mit einer Polaroid-Kamera besondere Augenblicke direkt im Retro-Look festhalten und diese zu Hause in einem Album oder Bilderrahmen verewigen. Aber auch ganz ohne Polaroid-Kamera können Sie Ihren Fotos mit entsprechenden Filtern einen Retro-Look verpassen und diese als Retro Prints drucken.

Retro Prints bieten Ihnen einen tollen Polaroid-Effekt

ifolor-Tipp

Um Ihre Fotos auf dem Festival besonders kreativ und bunt zu gestalten, empfehlen wir Ihnen kleine Gadgets und Mitbringsel wie zum Beispiel Seifenblasen, Neonfarbe, Sonnenbrille, Blumenketten, bunten Nagellack oder lustige Kopfbedeckungen.

Auf Kamera und Smartphone sollten Sie zudem über ausreichend Speicherplatz verfügen. Zusätzliche Speicherkarten können helfen, falls es eng werden sollte.

Diebstahlschutz auf dem Festival für Smartphone und Co.

Festivals versprechen Spaß und sind überwältigend bunt und emotional. Doch neben all der Freude birgt ein Event mit vielen hunderten oder tausenden Menschen auch oftmals kleine Probleme. So gehen bei diesen Veranstaltungen immer wieder Dinge verloren. Um sich davor zu schützen, sollten Sie vor allem auf Ihre Wertsachen Acht geben.

Übernachten Sie während des Festivals in einem Hotelzimmer, sollten Sie nur das nötigste und wichtigste bei sich tragen und Wertsachen im Zimmer, bestenfalls in einem Safe, lassen. Für die Übernachtung im Zelt empfehlen wir unbedingt ein Zahlenschloss, das am Eingang angebracht werden kann.

ifolor-Tipp

Viele Veranstalter stellen auf dem Festival-Gelände zusätzliche Schließfächer bereit. Diese sind zwar meist kostenpflichtig, bieten aber den besten Diebstahlschutz.

Um Essen und Getränke zu kaufen, ist beispielweise Bargeld oft unabdingbar. Und auch das Smartphone wird wohl kaum jemand im Zelt zurücklassen. Für die Wertsachen, die Sie bei sich tragen möchten, empfehlen wir eine Bauch- oder Gürteltasche, die man nah am Körper und bestenfalls unter der Kleidung tragen kann. Alternativ können Sie Ihre Wertsachen natürlich auch in verschließbaren Hosentaschen verstauen.

Die schönsten Festival-Fotos in einem Fotobuch festhalten

Möchten Sie das Gefühl eines Festivals für immer lebendig in Erinnerung behalten, ist ein besonderes Fotoalbum natürlich ein Muss. In einem ifolor Fotobuch können Sie die besten Schnappschüsse festhalten und sich so noch einmal an die einzigartige Atmosphäre eines Festivals zurückerinnern.

Weitere Beiträge