• Halte deine Familienerinnerungen in einem Fotobuch fest. Wir stellen dir zehn tolle Ideen vor.

    Halte deine Familienerinnerungen in einem Fotobuch fest.

    Wir stellen dir zehn tolle Ideen vor.

    Gestalte dein Fotobuch mit bleibenden Kindheitserinnerungen. Halte mit diesen Ideen besondere Momente und kostbare Kindheitserinnerungen in einem Fotobuch fest.

    Die Kindheit ist voller Wachstum und Entwicklung – dort finden sich große Momente für Kinder und Eltern gleichermassen. Leider sind diese einmaligen Momente so vergänglich. Unsere Erinnerung ist manchmal unberechenbar und Dinge können schnell vergessen gehen. Verlass dich nicht auf dein Gedächtnis, wenn es um wertvolle Familienmomente geht! Mit einem Fotobuch bleiben deine Erinnerungen lebendig und du kannst sie immer wieder ansehen. Für dein Kind ist ein Familienfotobuch besonders kostbar, denn es erlaubt einen Blick in die eigene Vergangenheit.

    Gerade jetzt im digitalen Zeitalter solltet ihr Familienerinnerungen in einem Fotobuch verewigen, um unangenehmen Überraschungen vorzubeugen. Denn wäre es nicht schade, diese gemeinsamen Momente zu verlieren, die du deinem Kind später gerne im Foto gezeigt hättest? Mit einem Fotobuch bleiben die wertvollen Kindheitsfotos zugänglich, auch wenn dein Smartphone mal kaputtgeht oder du keinen Zugriff mehr auf deinen Cloud-Speicher hast. Und auch Familienporträts verdienen einen Platz im Buch. Das beste Fotobuch ist eines, das allen Generationen Freude bereitet!

    Ideen für Familienfotobücher

    Hier findest du einige tolle Ideen für die Gestaltung deines eigenen Fotobuchs mit euren Familienerinnerungen.
     

    1. Das erste Lebensjahr

    Das erste Lächeln, die ersten Schritte und der erste Geburtstag. Warum nicht ein Fotobuch zum ersten Lebensjahr deines Kindes gestalten? Halte die besonderen Momente und wichtige Meilensteine für Wachstum und Entwicklung deines Nachwuchses fest. Auch Fotos von allen Menschen, die im ersten Lebensjahr für dein Kind wichtig waren, sind eine gute Idee.

    Wachstumsbuch

    2. Wachstumsbuch

    Kinder wachsen und entwickeln sich jedes Jahr weiter. Mitten im hektischen Alltag merken wir vielleicht gar nicht, wie sehr sich tatsächlich verändert haben. Gestalte ein Fotobuch, das die Entwicklung deines Kindes im Laufe der Jahre beschreibt. Ordne die Kindheitsfotos chronologisch an, um zu zeigen, wie sehr dein Kind gewachsen ist und sich entwickelt hat.

    3. Hobbybuch

    Gestalte ein Fotobuch mit dem Hobby deines Kindes. Das kann Sport, Kunst, Musik, Tanz oder alles andere sein, was deinem Kind Spaß macht. Wähle Fotos und Geschichten rund um das Hobby aus. Du kannst das Fotobuch auch gemeinsam mit deinem Kind gestalten.

    4. Geschwisterbuch

    Geschwister haben eine einzigartige Beziehung. Sie lachen zusammen, haben ihren eigenen Humor, zanken hin und wieder und sie lieben und unterstützen sich gegenseitig. Halte die Kindheit der Geschwister, ihre gemeinsamen Abenteuer, Hobbys, Feste und die vielen gemeinsam verbrachten Momente in einem Fotobuch fest. Frage sie doch, was sie über einander sagen möchten. Solche Zitate machen dein Fotobuch noch interessanter!

    5. Reisebuch

    Seid ihr gerade von unvergesslichen Familienferien zurückgekehrt? Habt ihr auf eurer Reise einen unterhaltsamen Tag im Vergnügungspark verbracht, Sandburgen gebaut oder neue Freundschaften geschlossen? Mit einem Fotobuch könnt ihr immer wieder in den Erinnerungen an eure Familienferien schwelgen.

    6. Buch mit Zeichnungen und Bastelprojekten

    Bringe die Kreativität und die gestalterischen Fähigkeiten deines Kindes auf den Seiten eines Fotobuchs zur Geltung. Statte es mit Fotos von Zeichnungen, Bastelarbeiten oder anderen kreativen Projekten aus. Du kannst Beschriftungen hinzufügen und angeben, wann und warum die Zeichnungen angefertigt wurden und was sie darstellen.

    7. Fotobuch der Favoriten

    Was ist die Lieblingsfarbe deines Kindes? Welches Essen und welches Kleidungsstück mag es am liebsten? Gestalte ein Fotobuch mit allem, was dein Kind liebt. Du kannst auch andere Dinge einbeziehen, die es gern hat. Hat dein Kind zum Beispiel ein Spielzeug, das ihm jeden Abend beim Einschlafen hilft? Oder ein Buch, das du immer wieder vorlesen musst?

    8. Familienjahrbuch

    Jedes Jahr bringt neue Erfahrungen, Wachstum und Erfolge. Halte alle Ereignisse des Jahres in einem Familienjahrbuch fest. In einem Jahrbuch kannst du all die großen und kleinen Momente festhalten, die das Jahr besonders gemacht haben. Mach das Jahrbuch doch zu einer Tradition! Schon bald hast du eine beeindruckende Sammlung der schönsten Familienerinnerungen im Bücherregal.

    Die Geschichte deines Zuhauses und deiner Familie

    9. Die Geschichte deines Zuhauses und deiner Familie

    Für viele von uns ist es nirgendwo schöner als zuhause. Stelle ein Fotobuch zusammen, in dem du das Zuhause deiner Familie zeigst – und alles, was darin so vor sich geht. Halte bedeutungsvolle Momente in deinem Heim fest und erkläre, was es so besonders macht. Du kannst auch dokumentieren, wie sich euer Zuhause im Laufe der Zeit verändert hat. Vielleicht hattet ihr im Laufe der Jahre mehr als ein Zuhause oder seid sogar ins Ausland gezogen.

    10. Buch über eine Familienaktivität

    Ein von der ganzen Familie gemeinsam ausgeübtes Hobby schafft schöne Erinnerungen. Sie sind es wert, in einem Fotobuch festgehalten zu werden! Das sind zum Beispiel Fotos von Familienausflügen, Spielen, Sport und anderen Aktivitäten. Du kannst auch erklären, wie ein bestimmtes Hobby deine ganze Familie zusammengebracht hat.
     

    In den ifolor-Fotobüchern sind deine Familienfotos bestens aufgehoben. Erstklassige Materialien, ein hochwertiger Druck sowie ein robuster Einband sorgen dafür, dass deine Fotobücher lange halten. Ein Fotobuch mit euren Familienerinnerungen ist auch eine tolle Geschenkidee für andere Familienmitglieder, Verwandte oder Götti und Gotte.

    Weitere Beiträge