NEU: Lindt Adventskalender - Jetzt bestellen!

Wandkalender mit Kindereichnung auf dem Deckblatt

Individuelle Fotokalender mit Kinderzeichnungen

So erstellst du einen eigenen Kalender deines kleinen Künstlers

Als bunte Begleitung durch das Jahr für zuhause oder als originelles Geschenk für die Großeltern: Verewige die Zeichnungen deiner Kids in einem außergewöhnlichen Fotokalender. So verschwinden die kleinen Kunstwerke nicht einfach in irgendeiner Schublade, sondern zaubern der ganzen Familie über das Jahr ein Lächeln ins Gesicht. Nicht zu vergessen: der kleine Künstler wird sehr stolz auf die besondere Präsentation seiner Bilder sein.

Wandkalender mit weihnachtlicher Kinderzeichnung im Monat Dezember

Die Wahl der Motive – Zeichnungen und Fotos deiner Kinder

Je nachdem, wie viele Zeichnungen deines Kindes du schon gesammelt hast, kannst du z. B. die schönsten raussuchen oder die Motive sogar nach Jahreszeit und Anlass sortieren: Blumen und Marienkäfer für den Frühling, Sonnenblumen und Schmetterlinge für den Sommer, ein Kürbis und ein Igel für den Herbst und ein Schneemann und der Christbaum für den Winter. Dafür eignet sich am besten der ifolor Wandkalender, denn diesen gibt es in vielen verschiedenen Formaten und er bietet die viel Platz für deine Gestaltung und Verzierung.

Tipp

Füge den Kalenderblättern später noch Naturmaterialien hinzu, um sie noch lebendiger zu machen. Dazu kannst du zusammen mit deinem Kind z. B. Moos, Blätter und kleine Blüten sammeln und trocknen und später die Kalenderblätter damit verzieren.

Um den Fotokalender noch abwechslungsreicher zu gestalten, kannst du auch passende Fotos von deinem Kind und von schönen Familienerlebnissen ergänzen. Wechsle dabei jeden Monat zwischen ganzseitigen Zeichnungen und Fotos oder füge mithilfe von Bildplatzhaltern kleine Collagen aus Fotos und den Zeichnungen ein.

Kinderzeichnung mit dem Smartphone digitalisieren

So digitalisierst du die Zeichnungen deiner Kinder

Der herkömmliche Weg Zeichnungen und Basteleien deiner Kinder zu digitalisieren, führt über einen Scanner, der mit deinem Computer verbunden ist. Bevor du die Kinderzeichnungen scannst, überprüfe die Einstellungen zum Datei-Format, in welchem die Bilder abgespeichert werden. Um die Dateien später für die Gestaltung deines Kalenders nutzen zu können, sollten die gescannten Bilder als Foto-Dateien (.jpg) gespeichert werden. Nach wenigen Klicks hast du dann auch schon die Zeichnungen deines Kindes als digitale Fotos auf deiner Festplatte.

Alternativ kannst du die Kunstwerke auch mit deinem Smartphone oder einer Kamera abfotografieren. So hast du die Zeichnungen direkt als Bild-Dateien gespeichert. Achte beim Abfotografieren der Bilder auf eine gute Beleuchtung und vermeide Spiegelungen. Bestimmtes Papier und auch manche Farben erzeugen eine sehr glatte Oberfläche, die direkt einfallendes Licht und Blitzlicht reflektiert. Hier eignet sich ein heller Platz am Fenster ohne direkte Sonneneinstrahlung zum Abfotografieren der Zeichnungen. Es gibt auch Apps, die dir die Digitalisierung der Zeichnungen erleichtern können.

Tischkalender mit Kinderzeichnung gestalten

Einen passenden Fotokalender auswählen

Neben dem klassischen Wandkalender bieten dir die vielfältigen ifolor Fotokalender noch viele weitere Varianten: So sind der Monatsplaner, der Familienkalender und der Küchenkalender perfekt für deine Alltagsorganisation. Dank beschreibbarer Monatsblätter hast du nämlich nicht nur die schönsten Kinderzeichnungen, sondern auch Geburtstage und wichtige Termine der ganzen Familie immer im Blick. Während du im Familien- und im Küchenkalender oben kleine Bilder platzieren kannst, bietet der aufklappbare Monatsplaner für jeden Monat eine ganze Seite für deine individuelle Gestaltung.

Als Motivation für den Arbeitsplatz oder für das Küchenfenster ist der handliche Tischkalender eine gute Wahl. Ihn kannst du überall ganz einfach aufstellen, um Fotos und die Zeichnungen deiner Kinder neben einem praktischen Kalendarium immer im Blick zu haben.

Weitere Beiträge